Organisches
Wachstum.

Die Cassini Gruppe wächst überdurchschnittlich, organisch und profitabel. Seit Gründung im Jahr 2006 hat sie ihren Umsatz vervielfacht. Langfristiges Ziel ist die Fortführung dieses stabilen Wachstums in allen Bereichen.

Struktur
Aufgestellt für die digitale Zukunft.

Das operative Geschäft der Cassini Gruppe ist in vier Gesellschaften gegliedert. Die Cassini AG hält an allen Gesellschaften einen Anteil von mindestens 75%. Die übrigen Anteile befinden sich im Streubesitz von Mitarbeitern der Gesellschaften. Cassini ist nicht börsennotiert. Aktionäre der Cassini AG sind Dr. Oliver van Laak, Dr. André Stebens und Jörg Zängerling.